01.05.2003 Maidampf auf der Eifelquerbahn

Der "Maidampf" lockte am 24. und 25. Mai wieder einmal zahlreiche Touristen und Eisenbahnfreunde in die Eifel. Am 24. wurde der Abschnitt Gerolstein - Daun befahren. 
Bei den Fahrten nach Daun war der Tender vorne.
.

Abstieg: 94 1538 bei km 88,1 in der Nähe von Essingen.
Bis Pelm gibt es jetzt nur noch Gefälle.

Ausstieg: Halt in Pelm. Für mich war Pelm Ausgangs- und Endpunkt einer Mitfahrt.

Anstieg: Hinter Rengen geht es erst einmal bergauf.

Endspurt: Bei Rockeskyll können die Fahrgäste den Blick auf die Kasselburg geniessen.

Fotos (5): (C) by Peter Weber